elektromobilität

der antrieb der zukunft

Die Fahrzeuge der Zukunft werden mehrheitlich elektrisch angetrieben, was viele neue Möglichkeiten eröffnet. Dafür müssen Voraussetzungen erfüllt sein, an denen wir heute arbeiten. Angefangen von Fahrzeugkomponenten wie Batterien, Leistungselektronik, und Elektromotoren hin zu Geschäftsmodellen, Wettbewerbsanalysen und Marktabschätzungen stehen wir Ihnen als Service-Partner zur Verfügung. 

 

Unsere Kunden reichen von Mittelstand bis Konzern, insbesondere in den Bereichen Automobil, Zulieferer und Agentur. Wünschen Sie eine Referenz, sprechen Sie uns bitte an.


ladestationen

Elektrofahrzeuge unterscheiden sich von herkömmlichen PKWs neben dem Antrieb vor allem beim Energiespeicher. Statt Benzin wird Strom getankt. Das erfordert eine neue Infrastruktur neben den Tankstellen. Wir unterstützen Sie bei dem Aufbau von Ladestationen. Die falsche Station an der falschen Stelle kostet unnötig viel Geld. Wir zeigen Ihnen eine neutrale Marktübersicht verschiedener Hersteller und Möglichkeiten von Ladestationen. Nach der passenden Auswahl folgt die Anbindung der Station ans Stromnetz und an das Internet. Der letzte Schritt ist die Integration der Station in alle wichtigen Portale und Services (tomtom, chargemap, ChargeNow). Denn nur eine Station, die gefunden und genutzt wird, verdient Geld und bietet Service für Kunden und Besucher.

Wir stehen Ihnen im gesamten Prozess als Partner zur Verfügung, bis der erste Ladevorgang erfolgreich abgeschlossen ist.

batterie-studie

Batteriespeicher sind ein elementarer Teil von Elektrofahrzeugen, sie entscheiden über Reichweite, Performance und Ladezeiten. Die Leistungen der Batterien verbessern sich schnell bei gleichzeitig sinkenden Kosten. Neben der Leistungsfähigkeit ist besonders im Fahrzeug-Einsatz die Sicherheit sehr wichtig. Prüflabore testen und messen die Batterien und sorgen auf diesem Weg für die sichere Nutzung im Fahrzeug. Der Markt der Prüflabore ist noch jung und teilweise undurchsichtig.

Deshalb wurde 2014 eine Studie durchgeführt, die den Markt für Batterieprüfungen in Deutschland erstmalig darstellt. Neben einer Liste aller Anbieter wurden Normen und  Prüfverfahren erklärt sowie die wichtigsten Akteure vorgestellt. Für alle Unternehmen, die Batterien verbauen, gibt die Studie einen umfassenden Überblick über das Leistungsangebot in Deutschland.

2016 haben wir die Studie zum zweiten mal durchgeführt. Diesmal wurden Prüflabore weltweit untersucht. Neben einem internationalen Vergleich liegt der Fokus zudem auf den Veränderungen zu den Ergebnissen aus dem Jahr 2014. Die Studie wurde im November 2016 veröffentlicht und ist verfügbar.